Die Region Wetterau

claim
  • Habicht in der Wetterau positiv auf den Erreger der Vogelgrippe getestet

    Bei einem Habicht, der am 29. November in einem Ortsteil von Reichelsheim im Wetteraukreis gefunden wurde, hat sich der Verdacht auf die hochpathogene Form der Influenza vom Typ H5N8 bestätigt. Das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) hat als nationales Referenzlabor heute den Vorbefund ...

  • Limes-Radweg wird weiter ausgebaut

    Gemeinsam mit den Bürgermeistern Norbert Syguda (Altenstadt) und Herbert Unger (Florstadt) hat Landrat Joachim Arnold den Startschuss für die Arbeiten am ersten Bauabschnitt des Limes-Radweges gegeben.

    Zwischen Altenstadt-Oberau und Florstadt-Staden entsteht auf 8,3 Kilometern eine weitere Ausbaustrecke des Limes-Radweges. „Der aktuelle ...

  • Sozialdezernentin für zweiten Pflegestützpunkt

    Im Rahmen ihrer Vorstellungsrunde hat Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch den Pflegestützpunkt in Büdingen besucht. Dieser ist erst kürzlich aus dem Büdinger Kreishaus in das Rathaus der Stadt Büdingen umgezogen.

    In einem Gespräch mit Bürgermeister Erich Spamer, Erster Stadträtin Henrike Strauch ...

  • Zeitzeugen der Leichtathletik über die Wetterau hinaus

    Vor rund 80 Gästen übergab Landrat und Sportdezernent Joachim Arnold am gestrigen Mittwoch (30. November) den Sportehrenpreis an das Bad Nauheimer Ehepaar Karin und Wolfgang Scheunemann. Der Sportehrenpreis ist mit 2.500 Euro dotiert.

    „Es ist der helle Wahnsinn, wenn ein Ehepaar ...

  • Wetterauer Schulpreis an Wolfgang-Ernst-Gymnasium Büdingen

    In einer feierlichen Veranstaltung wurde am gestrigen Mittwoch (30. November 2016) zum zweiten Mal der Wetterauer Schulpreis verliehen. Nachdem im vergangenen Jahr die Singbergschule Wölfersheim mit einem Projekt zur Unterstützung von Flüchtlingen den Preis verliehen bekam, war es diesmal eine ...

Willkommen in der Wetterau

Die Wetterau, eine lebendige Region zwischen den Ausläufern des Vogelsberges und den Hängen des Taunus, bietet neben den landschaftlichen Reizen auch vielfältige Aspekte für Unternehmen und Arbeitskräfte. Ein dichtes Netz an Schulen und anderen Bildungsinstituten wird ergänzt durch eine flächendeckende Versorgung der Bevölkerung im Bereich sozialer Beratung und Gesundheitsfürsorge.
Der attraktive Lebens- und Arbeitsraum Wetterau, in der unmittelbaren Nähe zum Ballungsraum der Region Frankfurt / Rhein-Main, ist nicht mehr nur als ländlicher Raum zu bezeichnen. Hier hat sich ein Spektrum an qualifizierten Angeboten entwickelt, die den Wetteraukreis in seiner Gesamtheit auch in der Zukunft lebens- und liebenswert machen.