Die Region Wetterau

claim

Wetterauer Wintererlebnisse

Freuen sich über das umfangreiche Programm (v.l.): Wilrun Smolik (TRW), Landrat Jan Weckler, Cornelia Dörr (TRW), Anja Salzmann (TRW)

Bevor sich die Weihnachtstermine häufen, öffnet sich ein Füllhorn an Ideen für die besinnliche Zeit des Jahres: Die Wetterauer Wintererlebnisse mit über 140 Veranstaltungen, die Spaß in den Winter bringen und auf die festliche Weihnachtszeit einstimmen.

Allen voran sind die traditionellen Weihnachtsmärkte zu erobern: Von Büdingen bis Gedern, von Friedberg bis Münzenberg. Ob Burgzauber in Bad Vilbel oder ein beschaulicher Weihnachtsmarkt, initiiert durch ehrenamtliches Engagement, alle laden ein zu Tradition, weihnachtlicher Stimmung und festlichen Genüssen.

Dahingleiten auf der Vilbeler Eisbahn am Kurpark oder auf dem Eisvergnügen am Elvis-Presley-Platz in Friedberg, Anzünden der festlichen Weihnachtsbeleuchtung in der Büdinger Altstadt oder den Klängen von Kirchen- und Weihnachtskonzerten lauschen: Wetterauer Wintererlebnisse!

Sie lieben es rockig? Dann lernen Sie den Udo Lindenberg der Wetterau kennen: Anselm Wild überzeugt durch ein super Interpretationstalent und Persönlichkeit. In Ortenberg am 8. Dezember. Sie wollen lieber raus aus der Stadt und den Konzerthallen? Dann empfehlen wir einen Ausflug zum „Bosseln“ in die Natur. Der friesische Nationalsport macht fit und fröhlich. Wollen Sie das Jahresende mit einer Führung und dem Einfühlen in die „Rauhnächte“ erleben? Dann schauen Sie in das Programm, was Sie am 30. Dezember in Limeshain erfahren und erwandern können.

Das und viele weitere individuelle Outdoor-Aktivitäten können Sie in der TourismusRegion Wetterau in diesem Winter erleben.

Wetterau in Slow Motion: Bei einer Fahrt mit der historischen Eisenbahn zwischen Bad Nauheim und Münzenberg kann man sogar den Nikolaus treffen.

Im Winter können Sie historische, thematische oder weihnachtliche Stadtführungen im ländlichen Ambiente neu erleben. Da macht auch ein Wintertag ohne Schnee draußen Spaß. Wenn die Magd Gieselinde in Gedern oder der Nachtwächter in Büdingen die Vergangenheit lebendig machen. Wandeln Sie in Friedberg auf den Spuren Luthers oder kommen nach Ortenberg  zu einem Altstadtspaziergang entlang von Scherenschnitt-Laternen. Willkommen in der Wetterau.

Auch Landrat Jan Weckler wirbt für die Wetterauer Wintererlebnisse: „Da wird die gesamte Familie fündig. Veranstaltungen und Angebote für Jung und Alt, drinnen und draußen – für jeden ist etwas dabei. Das Team der TourismusRegion Wetterau (TRW) hat ein Potpourri an Events zusammengetragen, deren Besuch sich lohnt.“

Nun sind Besucher und Gäste sowie die BewohnerInnen der Region eingeladen, die winterliche Wetterau zu genießen.

Das reich bebilderte Programm mit 43 Seiten wird auch Besuchern des Erntefests in Frankfurt sowie des Hochheimer Markts zur Verfügung gestellt. Außerdem werden die Gäste des Kalten Markts in Ortenberg über die Wetterauer Winteerlebnisse informiert. Bei all diesen Veranstaltungen erläutert die TourismusRegion Wetterau vor Ort das bevorstehende Programm.

Es ist erhältlich als Download Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier oder in allen Touristinformationen der Region.

veröffentlicht am: 02.10.2018

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0