Die Region Wetterau

claim

Kultursommer Mittelhessen in der Wetterau

Landrat Jan Weckler wirbt für die Veranstaltungen des Kultursommers Mittelhessen in der Wetterau

Mit 33 Veranstaltungen belebt der Öffnet externen Link in neuem FensterMittelhessische Kultursommer auch in diesem Jahr das kulturelle Angebot in der Wetterau. Landrat Jan Weckler zeigte sich begeistert bei der Präsentation des Angebotes, das der Mittelhessische Kultursommer in diesem Jahr in der Wetterau fördert.

Insbesondere ausgefallene Spielorte machen den diesjährigen Kultursommer in der Wetterau aus. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich frühzeitig um Karten für die Lieblingsveranstaltungen zu kümmern. Offiziell eröffnet wird der Mittelhessische Kultursommer am Sonntag, 17. Juni 2018, in Marburg.

Veranstaltungen in Ortenberg

Die erste Veranstaltung in der Wetterau findet freilich schon einen Tag vorher, am Samstag, 16. Juni 2018, in Ortenberg, statt. Dann heißt es: „Raki’n’roll auf dem Alten Markt“ in Ortenberg. Das Weltmusikensemble Besidos verbindet spielerisch Heimat mit Fernweh. Dabei sind sie kulturelle Brückenbauer mit Musik, das kein Bein stillstehen lässt. Eintritt: frei, Start: 20 Uhr.

Veranstaltungen in Altenstadt

Am Sonntag, 1. Juli 2018, lädt das Mannheimer Harfenquartett zu einem „NOTTURNO am Hexenturm“ im Demandtschen Park, in Altenstadt-Lindheim ein. Beginn ist um 18 Uhr.

Veranstaltungen in Nidda-Wallernhausen

Der Freundeskreis der Kleinkunstbühne Fresche Keller veranstaltet im Alten Dorfladen, in Nidda-Wallernhausen gleich vier Veranstaltungen. Los geht‘s am Samstag, 28. Juli 2018 mit dem Kabarettisten Philipp Weber und seinem Programm „WEBER Numero fünf: „Ich liebe ihn!“. In seinem Programm macht Weber deutlich, dass Marketing den Verstand eines Menschen vernebelt und dafür seine wichtigsten Sinne anregt: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn, und alle machen mit. Beginn: 19:30 Uhr.

Am Samstag, 4. August 2018 heißt es im Alten Dorfladen: „Welthits auf Hessisch“. Tilman Birr & Elis haben die Arbeit auf sich genommen, die wichtigsten Welthits der vergangenen 60 Jahre aus dem Englischen, der Sprache der Warnhinweise und Flughafendurchsagen, in die Sprache der Poesie und Anmut zu übertragen, das Hessische. Beginn: 19:30 Uhr.

Weiter im Alten Dorfladen Wallernhausen geht es am Sonntag, 19. August 2018. Da feiert der Alte Dorfladen ein zünftiges „Hoffest mit Musik und gutem Essen“. Beginn: ab 11 Uhr.

Die vierte Veranstaltung im Alten Dorfladen bestreitet der Kabarettist Mathias Tretter am Samstag, 25. August 2018 mit seinem Stück „Pop-Kabarett“. Mit dem Programm der Stunde: Pop - Politkomik ohne Predigt. Von einem Profi oraler Präsenz. Mit Plödeleien oberster Populistik. Beginn: 19:30 Uhr.

Veranstaltungen in Münzenberg

Auf ein Kammerkonzert der ganz anderen Art können sich Musikliebhaber und Freunde der Neuen Philharmonie Frankfurt am Sonntag, 19. August 2018 freuen. Nur an diesem Tag findet das Kammerkonzert im Gambacher Wald der Stadt Münzenberg statt. Die phänomenalen Musiker der Neuen Philharmonie spielen Werke von Leonhard Bernstein, Aaron Copland und Antonin Dvorak. Ein Konzert, das auch eine schöne Möglichkeit bietet, Kinder an die Musik heranzuführen. Beginn: 17:30 Uhr.

Am Freitag, 14. September 2018 gastiert „Opas Diandl“ in der Alten Synagoge, in Münzenberg. Beginn des Konzerts, bei dem es vom Jodeln bis zum Punkrock und vom Folk bis zur zeitgenössischen Klassik geht, ist um 20 Uhr.

Veranstaltungen im Kloster Engelthal

Freunde der klassischen Musik kennen die Kirche des Benediktinerinnenklosters Engelthal als spannende Location. Am Samstag, 25. August 2018 konzertiert die „Cappella Musica Dresden“ mit Barockmusik. Beginn: 19 Uhr.

Am Sonntag, 26. August 2018 geht es mit Gefühl weiter. „CON SENTIMENTO“, zwei Flöten und eine Harfe sind mit Musik von Barock bis zum 20. Jahrhundert zu hören. Beginn: 18 Uhr.

Veranstaltungen in Friedberg

Auch das Theater Altes Hallenbad in Friedberg ist ein besonderer Aufführungsort, der in diesem Jahr besonders vom Kultursommer Mittelhessen gefördert wird. Ein Klassiker der Filmgeschichte kommt am Samstag, 8. September 2018 auf die Leinwand: „Nosferatu – eine Symphonie des Grauens“ aus dem Jahre 1922. Begleitet wird der Stummfilm von Live-Jazz-Musik des Ensembles Werner Küspert. Beginn: 19:30 Uhr.

Einen kulturellen Hochgenuss versprechen die fünf Aufführungen der Oper „MEDEA“ von Luigi Cherubini, eine Oper mit großartigen Arien und einer spannenden Geschichte von Jason, der mit den Argonauten unterwegs war, um das Goldene Vlies zu rauben. Die Veranstaltungen im Theater Altes Hallenbad finden am 21., 23., 28., 29. und 30 September 2018, jeweils um 19:30 Uhr, am Sonntag, 23.und 30. September 2018, jeweils um 16 Uhr, statt.

Veranstaltungen in Florstadt

Am Samstag, 15. September 2018 ist der Butzbacher Kabarettist, Autor und Songwriter Martin Guth im Kunst und Kulturzentrum Saal Lux, in Florstadt, um die Besten seiner Kolumnen „Vatertage“ und das Witzigste aus seinem Debut-Roman „Meine Frau, ihr Mann und ich“ lesen, singen und spielen wird. Beginn: 20 Uhr.

„Kultur ist auch ein wichtiger Standortfaktor. Ich bin froh, dass wir mit Hilfe des Mittelhessischen Kultursommers so viele zusätzliche Kulturangebote in die Wetterau holen können“, so Landrat Weckler bei der Vorstellung des Programms.

veröffentlicht am: 25.04.2018

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0